Branchen-News
Zuhause

Nachrichten

Branchen-News

24 Länder und Regionen haben Kontrollmaßnahmen für den Warenhandel in China verabschiedet

24 Länder und Regionen haben Kontrollmaßnahmen für den Warenhandel in China verabschiedet

  • Mar 12,2020.

24 Länder und Regionen haben Kontrollmaßnahmen für den Warenhandel in China verabschiedet



Bisher haben mindestens 24 Länder und Regionen Maßnahmen ergriffen, um den Warenhandel in China zu kontrollieren sagte Li xingqian, Generaldirektor der Außenhandelsabteilung des Handelsministeriums, auf einer Pressekonferenz am 5. März.

Insbesondere in einzelnen Ländern, um die Einfuhr von lebenden Tieren und tierischen Produkten aus China zu begrenzen und die Ausfuhr von Produkten zur Verhütung und Bekämpfung von Epidemien wie Gesichtsmasken, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel nach China einzuschränken, wirkte sich dies negativ auf unser Land aus. China gibt Verständnis für die Praxis der relevanten Länder, fordert aber die relevanten Länder auf, zu respektieren, wer Expertenmeinung, keine übermäßigen Handelsbeschränkungen einnimmt.

auf der Pressekonferenz wies li xingqian darauf hin, dass die chinesische Regierung und die Menschen seit dem Ausbruch des Koronavirus alle Anstrengungen unternommen haben, um die Epidemie zu bekämpfen, und die umfassendsten, strengsten und gründlichsten Präventions- und Kontrollmaßnahmen ergriffen haben. China hat das Selbstvertrauen, die Fähigkeit und wird mit Sicherheit den Kampf gegen das Corona-Virus gewinnen. die hoch darüber sprachen und betonten, dass sie den Ländern nicht empfehlen, Reise- oder Handelsbeschränkungen einzuführen.

China hat den Export von Masken nicht verboten


Laut Li Xingqian ist China ein bedeutender Hersteller von Masken auf der Welt und bietet seit vielen Jahren Exportdienstleistungen für medizinische und zivile Masken an. Das jährliche Exportvolumen liegt stabil bei mehr als 70% des Produktionsumfangs. Masken sind Freihandelsprodukte, und die chinesische Regierung richtet keine Handelskontrollen ein.

Seit Ausbruch der Epidemie hat das Handelsministerium als Verwaltungsabteilung des Außenhandels niemals ein Exportverbot für Masken und deren Rohstoffe erlassen. Unternehmen können den relevanten Handel nach dem Prinzip der Vermarktung betreiben.

li xingqian sagte auch, dass in der vorherigen Phase der Arbeit zur Prävention und Bekämpfung von Epidemien viele Länder uns geholfen haben. Während wir unsere eigenen Schwierigkeiten überwinden, sind wir bereit, den relevanten Ländern im Bereich Masken und anderes medizinisches Schutzmaterial im Rahmen unserer Möglichkeiten Hilfe zu leisten, um die Länder bei der Bekämpfung der Epidemie zu unterstützen.

c Kontrollmaßnahmen für den Warenhandel in China

Laut unvollständigen Statistiken haben bisher mindestens 24 Länder und Regionen Kontrollmaßnahmen für den Warenhandel in China ergriffen:

Kamerun, Armenien, Mauritius, Georgien, Aserbaidschan, Tadschikistan, Kirgisistan, Pakistan, Türkei, Jordanien, Iran, Russland, Südkorea, Bangladesch, Indien, Nepal, Indonesien, Thailand, Vietnam, Kambodscha, Mongolei, Kasachstan, Ägypten und China.

Auf asiatische Länder (Regionen) entfallen 20, bis zu 83%, von denen die meisten sehr nahe an China liegen oder sogar an China grenzen. Darüber hinaus sind die meisten dieser Länder Entwicklungsländer mit geringer medizinischer Versorgung und unzureichender Produktivität medizinischer Schutzausrüstung.

In diesen Ländern verboten 12 Länder die Einfuhr aus China, darunter Georgien, Indonesien, Südkorea, Aserbaidschan, Kirgisistan, Tadschikistan, die Türkei, die Mongolei, Armenien, Ägypten, Kamerun und Mauritius. hauptsächlich mit lebenden Tieren, tierischen Produkten und verwandten Produkten.

An der Quarantäne von Waren sind vier Länder beteiligt: ​​Indien, Vietnam, Kirgisistan, Pakistan und Kamerun; iran ist verboten zu tragen.

Die Arten von Waren umfassen hauptsächlich sechs Kategorien: Produkte zur Vorbeugung von Epidemien, lebende Tiere, tierische Produkte und tierbezogene Produkte, Meeresfrüchte und ihre Produkte, Wasserorganismen, Pflanzen und Pflanzenprodukte.


der Anteil verschiedener Produktkontrollmaßnahmen

© Urheberrechte ©: 2021 PUHLER (Guangdong)Smart Nano Technology Co.,Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

IPv6 network supported

top

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht

    Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!